Ekotoxikologické centrum Bratislava, spol. s r.o.

REACH
DE

OZNAM

FacebookTwitterGoogle

Aktuálne informácie

ECHA vyzýva spoločnosti, aby pokračovali v spolupráci v SIEFe aj po termíne 31.mája
There are no translations available.

Kontaktná skupina riaditeľov (DCG) odporúča, aby registrujúci existujúcich látok udržiavali svoje platformy spolupráce aj po poslednom termíne registrácie 31. mája 2018.

Weiterlesen...
Betrachten Sie die REACH-Vorschriften für den Erfolg der EU?
 
Máte dobrý prehľad o látkach ktoré používate z pohľadu chemickej legislatívy?
 
REACH Expositionsszenario
Expositionsszenario - sichere Bedingungen für die Verwendung von chemischen Stoffen und Gemischen

Ekotoxikologické centrum Bratislava, s.r.o. Bietet die Entwicklung von Expositionsszenarien und deren Umsetzung in Ihrem Unternehmen auf die Verwaltung und Kontrolle der Risiken aus der Verwendung chemischer Stoffe oder Gemische in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten.

Umsetzung der ES in der Firma im PDF-Format>>

Gleichzeitig bieten wir die Entwicklung der abgekürzten Form von Expositionsszenarien Tabellenkalkulation für Ihren Einsatz, das spart Ihnen die Kosten für die finanzielle Information Supply Chain (in Slowakisch, Englisch, Deutsch, Französisch und Tschechisch).

REACH stellt neue Anforderungen an die Informationen über die Bedingungen für die sichere Verwendung von Chemikalien oder Mischungen in der Lieferkette. Für Informationen über die Bedingungen für die sichere Verwendung von Chemikalien oder Mischungen haften: Hersteller, Importeure und nachgeschaltete Anwender.

Unter REACH bedeutet die Verwendung eines chemischen Stoffes oder Gemisches jede Tätigkeit, die eine potentielle Quelle für direkte Gefahr für die Gesundheit von Mitarbeitern, Kunden, Verbraucher und die Umwelt (zB Produktion, Formulierung, Abfüllung, Beschichtung, Verpackung, Lagerung, Entsorgung etc.) ist.

Die neuen Anforderungen gelten nur für Stoffe als solche oder Gemischen, die die Kriterien für die Einstufung als gefährlich gemäß der Richtlinie 67/548/EWG oder die Erfüllung der Kriterien PBT oder (14 (4) von REACH) oder Stoffe besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC) (REACH Artikel 31).

Die wichtigsten Kommunikations-Tool ist ein Sicherheitsdatenblatt (SDS), die für den Stoff oder ein Gemisch von detaillierten Expositionsszenarien, die den betrieblichen Bedingungen und Risikomanagementmaßnahmen, die Maßnahmen zur Risikokontrolle für alle identifizierten Verwendungen sicher zu beschreiben verlängert wird.

Pflichten der Hersteller, Importeure und nachgeschaltete Anwender:

Wenn Sie Stoffe, die als gefährlich oder als Erfüllung der Kriterien für PBT oder SVHC oder sind Sie verpflichtet, mitzuteilen ECHA Ihre Verwendung und die Bedingungen für die sichere Verwendung von Chemikalien oder Mischungen in der Lieferkette eingestuft.

 

 


Expositionsszenario

Was ist das Expositionsszenario
Format Expositionsszenario

Der Inhalt der Expositionsszenarien

Ihre Nutzung ist im Expositionsszenario eines Lieferanten enthalten?

Was tun, wenn Ihre Bedingungen für die Verwendung nicht in der erweiterten Sicherheitsdatenblatt enthalten sind
Wie man Informationen aus Expositionsszenarien im Sicherheitsdatenblatt zu integrieren für die Mischung
So teilen ECHA eigene Bedingungen für die Verwendung?
Weitere Informationsquellen

 

ECHA substances (click):

Pre-registered substances Registered substances

Navigator
Substances of Very High Concern identification